Qualität seit 1964

Die 1964 gegründete ALWID-Sondermaschinenbau GmbH ist spezialisiert auf die kundenspezifische Entwicklung und Herstellung von Abfüll- und Verschließmaschinen für die Lebensmittel-, Chemie- und Pharmaindustrie.

Abfüllmaschinen

Die Abfüllmaschinen eignen sich dabei für fast alle Flüssigkeiten und Pasten, die nicht kohlensäurehaltig sind. Durch verschiedene Füllverfahren sind höhen-, volumen- oder gewichtsgenaues Füllen möglich.

Verschließmaschinen

ALWID-Verschließmaschinen verarbeiten neben diversen Schraubverschlüssen, PP-Verschlüsse, Anrollverschlüsse, Kronkorken, Griffkorken, Naturkorken, Twist-off- und Trigger-Verschlüsse sowie diverse Ein- und Aufdrückverschlüsse.

Alle Abfüll- und Verschließmaschinen sind sowohl als halbautomatische Variante, als Reihensystem oder als Rundläufer lieferbar, sodass sie sich für kleine, mittlere und große Leistungsbereiche eignen.

Durch den modularen Aufbau der ALWID-Maschinen lassen sich ohne aufwendige Umrüstungen die verschiedensten Behältnisse und Flüssigkeiten verarbeiten. ALWID versteht sich als Problemlöser der Kunden und entwickelt ganzheitliche Konzepte für komplette Abfüllstraßen. Das heißt, neben Abfüll- und Verschließmaschinen stellt ALWID Spezialmaschinen wie Rinser, Beschickungsmaschinen und Kennzeichnungssysteme her.

Die Qualität und Wirtschaftlichkeit der Anlagen hat sich weltweit herumgesprochen. Der Export der Produkte erfolgt in rund 60 Länder.

luftaufnahme

Fakten

Gründungsjahr:

1964 (wobei bereits seit 1957 Handel mit Maschinen aller Art betrieben wurde), ALWID-Warenzeichen seit dem 07.05.1974 beim Bundespatentamt eingetragen

Firmengründer: Alwin Wieferig

Geschäftsführer:

Dipl.-Kfm. (FH) Jürgen Wieferig

Vertretung:
weltweit wurde bisher in rund 60 Länder geliefert, bitte fragen Sie nach einer Vertretung für Ihr Land